Die SFC ist eine Initiative von schwarzen Frauen*  unterschiedlichster Herkunft und Nationalität, die gemeinsam  Selbstbewusstsein, Selbstbestimmung und Selbstorganisation schwarzer Frauen, Kinder- und Jugendlicher fördern und unterstützen.

Sei 2006 ist Mag.DSA Esther Maria Kürmayr Obfrau und Leiterin der SFC. SFC  bietet Frauen-, und Mädchenberatung, Empowermentarbeit für schwarze Kinder und Jugendliche und deren Familien.

* gemeinsam gegründet von Beatrice Achaleke, Maria Vatanzadeh, Ishraga Mustafa Hamid, Paola Marilyn Procope, Genevieve Mayala, Raimunda Schindl, Adaora Ofoedu, Aderemi Babajde, Eleonore Lerch, Esther Maria Kürmayr

Zu unseren Aktivitäten zählen neben der sozialen Beratung: Frauencafés, Vorträge zur Elternbildung, 

Frauen-, Kinder- und Jugendprojekte,

monatliche Familientage, Sensibilisierungsworkshops und Vieles mehr.

 

Die Unterstützung im Umgang mit Rassismus, Sexismus und anderen Diskriminierungsformen ist Bestandteil all unserer Aktivitäten. 

 

Pflege-, und Adoptiveltern schwarzer Kinder finden bei uns Anschluss und ein stärkendes Umfeld für Ihre Kinder.

 

SFC bietet einen Rahmen für all jene Menschen die sich mit unbewusst erlernten Vorurteilen bewusst auseinandersetzen möchten.

Bild aus unserem Kinderbuch  "Traum-Familie"- Bei uns erhältlich.

Wir über uns